Kategorie: Beliebte Rezepte

Gebratener Thunfisch Mit Blutorangenvinaigrette

2023

Inhaltsverzeichnis:

Gebratener Thunfisch Mit Blutorangenvinaigrette
Gebratener Thunfisch Mit Blutorangenvinaigrette

Video: Gebratener Thunfisch Mit Blutorangenvinaigrette

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Thunfisch Steak braten und marinieren | Wie es geht und was man beachten sollte | Let's Cook 2023, Januar
Anonim

Teilen Sie diesen gesunden, würzigen Thunfisch für eine unvergessliche Mahlzeit mit jemandem, den Sie lieben. Das Rezept stammt von Ca Va-Chef Todd English. Probieren Sie auch: Silky Miso-Süßkartoffeln, Erbsen- und Krabbensalat

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Portionen: 2

6101_021411_tuna
6101_021411_tuna

Zutaten

Zutaten-Checkliste 1/4 Teelöffel Chipotle-Chilipulver

  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Esslöffel grobes Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 (3/4-Pfund) Stück Thunfisch in Sushi-Qualität, halbiert
  • Olivenöl
  • Schale von 1 Blutorange
  • Saft von 1 Blutorange
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Stück frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 1 süßer roter Chilipfeffer wie Fresno, gehackt
  • 1 Esslöffel plus 1 1/2 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Blutorange, segmentiert, zum Garnieren
  • Seidige Miso-Süßkartoffeln
  • Erbsen-Krabben-Salat
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    In einer kleinen Schüssel Chilipulver, Paprika, gemahlenen Ingwer, Salz und Pfeffer vermischen. Den Thunfisch mit Olivenöl und dann mit der Chilipulvermischung einreiben.

  • Schritt 2 Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Legen Sie den Thunfisch in die Pfanne und kochen Sie ihn, bis er selten ist, etwa 2 Minuten pro Seite. Auf ein Schneidebrett legen und beiseite stellen.
  • Schritt 3 In einer kleinen Schüssel Blutorangenschale und Saft, Sojasauce, frischen Ingwer, süßen Chilipfeffer und Sesamöl verquirlen. Blutorangensegmente hinzufügen und zum Überziehen werfen. Die Vinaigrette beiseite stellen.
  • Schritt 4 Den Thunfisch gleichmäßig auf zwei Servierteller verteilen. Legen Sie eine herzförmige Form auf einen der Teller und füllen Sie sie mit der Hälfte der Süßkartoffelmischung. Glatte Oberseite bis zur Ebene; Zum Entfernen vorsichtig die Form anheben. Vorgang auf der zweiten Platte wiederholen. Blutorangenvinaigrette über Thunfisch träufeln; Mit Erbsen-Krabben-Salat servieren.

Beliebt nach Thema

Neu

Braune Zuckerfinger

Diese Brown Sugar Fingers sind eine Variation unserer Basic Shortbread Wedges. Das Geheimnis der zarten, krümeligen Natur von Shortbread besteht darin, die nassen und trockenen Zutaten zu rühren, bis sie gerade kombiniert sind

Weiterlesen
Nussbällchen Mit Schokoladenglasur

Diese Schokoladenleckereien sind eine Variation unserer Basic Shortbread Wedges

Weiterlesen
Espresso Shortbread

Verschönern Sie unsere Basic Shortbread Wedges mit dieser Variante mit Espresso-Geschmack

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Brioche French Toast Mit Spargel Und Orange Beurre Blanc
    2023

    Dieser französische Toast ist immer ein Publikumsmagnet beim Frühstück im Frühling, wenn der Spargel reichlich ist

  • Hühnchen-Burger Nach Tandoori-Art
    2023

    Wenn Sie zum Mittagessen etwas köstlich anderes wollen: Dieser Burger wird mit allen Gewürzen und Gewürzen hergestellt, die beim Tandoori-Kochen verwendet werden, sodass die Aromen wirklich wahr klingen

  • Klassischer Eisalat
    2023

    Andere Mix-Ins sind geschnittene schwarze Oliven, gehackte frische Petersilie, gehackter frischer Schnittlauch, Walnussstücke, gehackte Dillgurken und Kapern

  • Steak Mit Würziger Papaya-Karotten-Salsa
    2023

    Eine Papaya-Salsa, gewürzt mit feurigen Scotch Bonnet Chiles, ist ein farbenfrohes Gewürz für gegrilltes Steak

  • Tamarindendatum Chutney
    2023

    Servieren Sie dieses Chutney mit unserem gewürzgeriebenen gegrillten Lachs

  • Pekannuss-Keks-Eis-Sandwiches
    2023

    Wenn Sie diese nicht im Voraus zubereiten, bieten Sie verschiedene Eissorten an, damit die Gäste ihren Lieblingsgeschmack auswählen können