Kategorie: Beliebte Rezepte

Filet Mignon Mit Kräuter-Käse-Kartoffeln

2023

Inhaltsverzeichnis:

Filet Mignon Mit Kräuter-Käse-Kartoffeln
Filet Mignon Mit Kräuter-Käse-Kartoffeln
Video: Filet Mignon Mit Kräuter-Käse-Kartoffeln
Video: Chateaubriand Steak mit Speckbohnen, Macaire Kartoffeln und Sauce Béarnaise | Chefkoch.de 2023, Februar
Anonim

Wenn eine Mahlzeit etwas Raffinesse erfordert, probieren Sie unsere Steak Frites, ein klassisches Bistro-Angebot. Das zarte Filet Mignon hat viel Flair, ist aber unkompliziert zuzubereiten, und die dünn geschnittenen Kartoffeln, die mit einer lateinisch geprägten Kombination aus Cotija-Käse, Cayennepfeffer und Koriander überzogen sind, sind eine interessante Seite.

Filet Mignon mit Kräuter-Käse-Kartoffeln
Filet Mignon mit Kräuter-Käse-Kartoffeln

Portionen: 2

Zutaten

Zutaten-Checkliste 3 Esslöffel ungesalzene Butter, erweicht

  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/3 Tasse fein geriebener Cotija-Käse
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 rostrote Kartoffeln, jeweils etwa 9 Unzen, geschält und der Länge nach in 1/8-Zoll-dicke Scheiben und erneut in 1/8-Zoll-breite Streifen geschnitten, in einer Schüssel mit kaltem Wasser beiseite gestellt
  • 2 Stück Filet Mignon (7 Unzen und jeweils 1 1/2 Zoll dick), Raumtemperatur
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    Backofen auf 375 Grad vorheizen. Butter, 1 Esslöffel Koriander und 1/2 Teelöffel Knoblauch in einer kleinen Schüssel verrühren. Startseite; bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Die restlichen 2 Esslöffel Koriander und 1/2 Teelöffel Knoblauch, Käse und Cayennepfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. beiseite legen.

  • Schritt 2 Ein umrandetes Backblech mit Olivenöl bestreichen. beiseite legen. Kartoffeln abtropfen lassen; trocken tupfen. In die Schüssel mit der Käsemischung geben; werfen, um zu beschichten. Kartoffeln in einer Schicht auf das vorbereitete Backblech legen. 20 Minuten backen; Kartoffeln wenden und noch ca. 20 Minuten goldbraun kochen.
  • Schritt 3 In der Zwischenzeit beide Rindfleischseiten mit Salz und Pfeffer würzen. Eine mittlere Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Beide Seiten des Rindfleischs mit Pflanzenöl bestreichen. Platz in der Pfanne. Hitze auf mittelhoch reduzieren. Rindfleisch 7 Minuten kochen; drehen und kochen, bis mittel-selten, 7 bis 8 Minuten mehr. Jeweils mit Korianderbutter belegen; Mit Kartoffeln servieren.

Beliebt nach Thema

Neu

Kleinere Glühbirnen

Obwohl offiziell als kleine Zwiebeln eingestuft, werden die frühlingsblühenden Miniaturen, die Sie im Herbst pflanzen, im nächsten Frühjahr sicherlich einen großen Einfluss haben

Weiterlesen
So Reinigen Und Wischen Sie Einen Flugzeugsitz Ab

Luftkrankheiten sind für viele Reisende auf kommerziellen Flügen ein Problem. Erkältungen, Husten, Influenza und vieles mehr können durch die recycelte Luft verbreitet werden

Weiterlesen
Königin Elizabeths Adjutant Enthüllte Gerade Den Geheimen Reinigungstipp, Der Die Juwelen Der Königlichen Familie So Glänzend Hält

Zwei überraschende Inhaltsstoffe fließen in die Reinigungslösung ein, die für alle kostbaren Kugeln des Königs verwendet wird

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
  • Silber-Tequila Martini
    2023

    Um ein Martini-Glas zu kühlen, füllen Sie es mit Eis und dann mit kaltem Wasser. 5 Minuten stehen lassen, dann abtropfen lassen

  • Mit Kartoffeln Umwickeltes Rinderfilet
    2023

    Für diejenigen, die lange darauf bestanden haben, dass die Seiten das Essen zubereiten, bringt dieses Hauptgericht einen Favoriten in den Vordergrund. Russet-Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten und dann zweimal gebacken: zuerst allein, mit Butter bestrichen, damit die Scheiben miteinander verschmelzen; dann noch einmal zusammen mit dem Fleisch, bis sie an den Rändern knusprig und golden sind, aber in der Mitte noch zart

  • Weißer Winter-Salat Mit Champagneressig
    2023

    Champagneressig weckt die subtilen Aromen von Daikon und Endivien

  • Mangold-Bundles
    2023

    In diesen herzhaften Paketen erwartet Sie eine cremige Cremini-Pilz-Füllung, die sich als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht an jedem Feiertagstisch eignet

  • Süß-saurer Rotkohl
    2023

    Goldene Rosinen und Pistazien verleihen dieser brillant getönten Seite einen Hauch von Süße und Kraft

  • Salzgebackener Saibling
    2023

    Der Fisch wird in glänzende Lauchstreifen eingewickelt, bevor er in einer Salzkruste gebacken wird. Zusammen geben die beiden Schichten dem Fisch einen Hauch von Zitrusfrüchten und Pfeffer sowie genau den richtigen Salzstoß

Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Brombeer-Maismehl-Kuchen
    2023

    Wir haben dieses heimelige Dessert mit gelbem Maismehl zubereitet, das eine satte, goldene Farbe erzeugt. Sie können jedoch auch weißes Maismehl verwenden

  • Himbeer-Zitronen-Sorbet Schwimmt
    2023

    Mit Ingwer-Ale übergossen, werden Kugeln aus im Laden gekauftem Sorbet zu einem innovativen Dessert, das leicht genug ist, um zu jeder Tageszeit genossen zu werden

  • Gegrilltes Fischsandwich Mit Kohlsalat
    2023

    Das Grillen von Fisch ist einfach - folgen Sie einfach unseren Hinweisen und Sie werden mit Sicherheit großartige Ergebnisse erzielen. Für eine Mahlzeit, die in wenigen Minuten fertig ist, servieren Sie den Fisch in einem einfachen, sommerlichen Sandwich

  • Hausgemachtes Corned Beef Mit Gemüse
    2023

    Das Bruststück in diesem hausgemachten Corned Beef mit Gemüse muss zwei Wochen lang eingelegt werden. Planen Sie also im Voraus. Rosa Härtungssalz entwickelt Geschmack und während das Bruststück ohne es hergestellt werden kann, ist das Ergebnis nicht so intensiv

  • Gebratene Pilze Mit Spargel Und Parmesan
    2023

    Große Portobello-Pilze ersetzen Fleisch im herzhaften vegetarischen Gericht

  • Gebratener Kürbis Mit Zwiebeln Und Joghurt
    2023

    Diese Seite, die mit einem Minz-Joghurt-Dressing serviert wird, passt gut zu gebratenem Schweinefleisch, Lammfleisch oder Hühnchen