Kategorie: Beliebte Rezepte

Pekannuss-Pralinen-Torte

2023

Inhaltsverzeichnis:

Pekannuss-Pralinen-Torte
Pekannuss-Pralinen-Torte
Video: Pekannuss-Pralinen-Torte
Video: Простейший Торт к Чаю! Нежный и очень вкусный! 2023, Februar
Anonim

Eine rechteckige Pekannusstorte, inspiriert von der Praline, einer in Texas beliebten Süßigkeit, kombiniert geröstete Nüsse, Maissirup und braunen Zucker.

Pekannuss-Pralinen-Torte
Pekannuss-Pralinen-Torte

Anna Williams

Zutaten

Zutaten-Checkliste Allzweckmehl zum Bestäuben

  • 1/2 Rezept Flockiger Kuchenteig
  • 2 Tassen hellbrauner Zucker verpackt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Stick (4 Esslöffel) ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel leichter Maissirup
  • 2 Tassen grob gehackte Pekannüsse, geröstet
  • 2 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    Rollen Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche 1 Teigscheibe zu einem etwa 1/8-Zoll dicken Rechteck aus. Passen Sie in einen 12 x 4 1/2-Zoll rechteckigen Kuchenring auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech. Kanten bündig mit der Kante abschneiden. 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

  • Schritt 2 Backofen auf 400 Grad vorheizen. Den Boden der Kruste mit einer Gabel einstechen. 15 Minuten einfrieren. Schneiden Sie ein 17 x 8 Zoll großes Stück Pergament ab und legen Sie es auf die gekühlte Kruste. Mit Kuchengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. 30 bis 35 Minuten backen, bis die Ränder golden und der Boden fest sind. 10 Minuten auf einem Rost mit intakten Gewichten abkühlen lassen. Gewichte und Pergament entfernen. Vollständig abkühlen lassen.
  • Schritt 3 Zucker, Sahne, Butter und Maissirup in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Kochen bringen und ohne Rühren kochen, bis die Ränder tief goldbraun werden, ca. 6 Minuten. 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Schritt 4

    Pekannüsse, Vanille und Salz einrühren. Gießen Sie die Füllung gleichmäßig in die abgekühlte Tortenkruste. verbreiten Sie es nicht. 1 bis 1 1/2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, bis es abgekühlt und fest ist. Torte ausformen und servieren.

  • Kochnotizen

    Um Pekannüsse zu rösten, verteilen Sie sie in einer einzigen Schicht auf einem Backblech und backen Sie sie zehn Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen. Torte kann in Plastik eingewickelt und bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur gelagert werden.

Beliebt nach Thema

Neu

Vanille-Bohnen-Spritzkränze

Der Name für diese gepressten Kekse kommt vom deutschen Wort "spritzen" (spritzen). Sie können schnell mit einer Kekspresse geformt werden. Obwohl sie eine sehr feine Krume haben, sind die Kränze robust genug für die Verpackung

Weiterlesen
Gefüllte Ancho Chiles

Mario Bosquez, Moderator von "Living Today" im Martha Stewart Living Radio (Sirius-Kanal 112), teilt ein Rezept von Ron Bechtol und Cynthia Guido für gefüllte Ancho-Chilis

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Kalbsbrühe
    2023

    Diese Brühe ist die Grundlage für die Bordelaise-Sauce, die die Cote du Boeuf der Köche Lee Hanson und Riad Nasr übertrifft

  • Buttermilch Vichyssoise Mit Brunnenkresse
    2023

    Diese gekühlte Suppe wird traditionell mit frischem Schnittlauch garniert. Das pfeffrige Knacken von Brunnenkresse und der Geruch von Buttermilch geben ihm Biss

  • Italienischer Ricotta-Käsekuchen
    2023

    Dieses schnelle und einfache Dessert ist leichter als traditioneller Käsekuchen, da Ricotta anstelle von Frischkäse benötigt wird

  • Frische Tomatensuppe
    2023

    Wir haben orangefarbene Tomaten für ihre schöne Farbe verwendet, aber rote Tomaten ergeben eine Suppe, die genauso lecker ist

  • Sautierte Birnenparfaits
    2023

    Rosmarin punktiert diese gezuckerten Birnen-Desserts

  • Royal Icing Für Obstkuchen
    2023

    Verwenden Sie dieses einfache Sahnehäubchen, um feuchten und saftigen Obstkuchen mit Rum und Portwein aus Melissa Clarks Kochbuch "In der Küche mit gutem Appetit" zu bereifen