Kategorie: Beliebte Rezepte

Schweinerippchen Im EZ-Stil

2023

Inhaltsverzeichnis:

Schweinerippchen Im EZ-Stil
Schweinerippchen Im EZ-Stil
Video: Schweinerippchen Im EZ-Stil
Video: Perfekte Schweinerippchen im Ofen, einfaches Rezept. 2023, Februar
Anonim

Der für die Schweinerippchen angegebene "3 and down" -Stil bedeutet, dass jedes Rack 3 Pfund oder weniger wiegt.

Schweinerippchen im EZ-Stil
Schweinerippchen im EZ-Stil

Portionen: 5

Zutaten

Für die Aromapaste 2 Esslöffel gehackter Knoblauch

  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
  • 3 Esslöffel grobes Salz
  • 3 Esslöffel frisch geknackter Pfeffer
  • 1/4 Tasse grob gehackter frischer Oregano
  • 1/4 Tasse grob gehackter frischer Koriander
  • 6 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft (ca. 1 Limette)
  • 4 Spritzer Tabasco-Sauce oder mehr nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 3-Pfund-Racks, vorzugsweise Schweinerippchen im "3 and Down" -Stil

Für die Sauce 1/3 Tasse Melasse

  • 1/2 Tasse Ketchup
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
  • 1 bis 3 Esslöffel gehackte frische Chilischoten Ihrer Wahl
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  • Schritt 2 Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine mit Stahlklinge oder in einem Mixer die Zutaten der Paste und mischen Sie sie glatt. Trocknen Sie die Rippen mit Papiertüchern und reiben Sie sie dann gründlich mit der Paste ein. Legen Sie die Rippen auf zwei Backbleche und braten Sie sie 3 Stunden lang langsam oder bis roter Saft erscheint, wenn Sie das Fleisch mit einer Gabel stoßen und das Fleisch zart ist und leicht vom Knochen abzieht. Entfernen Sie die Rippen aus dem Ofen. Die Rippen können an dieser Stelle gegrillt oder abgedeckt bis zu 2 Tage gekühlt werden.
  • Schritt 3 Während die Rippen rösten, kombinieren Sie die Sauce Zutaten in einer kleinen Schüssel und mischen Sie gut; beiseite legen.
  • Schritt 4 Broiler zu hoch erhitzen. Stellen Sie das Gestell 3 Zoll vom Grill entfernt auf.
  • Schritt 5

    Legen Sie die Rippen auf ein sauberes Backblech. Sie möchten, dass die Rippen eine leichte Kruste auf der Oberfläche haben. Je nach Broiler dauert dies pro Seite 3 bis 5 Minuten. Die Rippen in den letzten 30 Sekunden unter dem Grill mit der Sauce bestreichen.

  • Schritt 6 Schneiden Sie die Rippen zwischen den Knochen auseinander und servieren Sie sie mit der restlichen Sauce auf der Seite.

Beliebt nach Thema

Neu

Vanille-Bohnen-Spritzkränze

Der Name für diese gepressten Kekse kommt vom deutschen Wort "spritzen" (spritzen). Sie können schnell mit einer Kekspresse geformt werden. Obwohl sie eine sehr feine Krume haben, sind die Kränze robust genug für die Verpackung

Weiterlesen
Gefüllte Ancho Chiles

Mario Bosquez, Moderator von "Living Today" im Martha Stewart Living Radio (Sirius-Kanal 112), teilt ein Rezept von Ron Bechtol und Cynthia Guido für gefüllte Ancho-Chilis

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Kalbsbrühe
    2023

    Diese Brühe ist die Grundlage für die Bordelaise-Sauce, die die Cote du Boeuf der Köche Lee Hanson und Riad Nasr übertrifft

  • Buttermilch Vichyssoise Mit Brunnenkresse
    2023

    Diese gekühlte Suppe wird traditionell mit frischem Schnittlauch garniert. Das pfeffrige Knacken von Brunnenkresse und der Geruch von Buttermilch geben ihm Biss

  • Italienischer Ricotta-Käsekuchen
    2023

    Dieses schnelle und einfache Dessert ist leichter als traditioneller Käsekuchen, da Ricotta anstelle von Frischkäse benötigt wird

  • Frische Tomatensuppe
    2023

    Wir haben orangefarbene Tomaten für ihre schöne Farbe verwendet, aber rote Tomaten ergeben eine Suppe, die genauso lecker ist

  • Sautierte Birnenparfaits
    2023

    Rosmarin punktiert diese gezuckerten Birnen-Desserts

  • Royal Icing Für Obstkuchen
    2023

    Verwenden Sie dieses einfache Sahnehäubchen, um feuchten und saftigen Obstkuchen mit Rum und Portwein aus Melissa Clarks Kochbuch "In der Küche mit gutem Appetit" zu bereifen