Kategorie: Beliebte Rezepte

Crudites Mit Buttermilch-Pfefferkorn-Dip

2023

Inhaltsverzeichnis:

Crudites Mit Buttermilch-Pfefferkorn-Dip
Crudites Mit Buttermilch-Pfefferkorn-Dip
Video: Crudites Mit Buttermilch-Pfefferkorn-Dip
Video: 3 Easy Dips // Living Deliciously 2023, Februar
Anonim

Die erfolgreichsten Rohstoffe bestehen aus großzügigen Mengen perfekt frischen Gemüses. Dieser Dip kann ein oder zwei Tage vor dem Servieren zubereitet und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Portionen: 12

hrsdv_00396_t
hrsdv_00396_t

Zutaten

Zutaten-Checkliste 1 Esslöffel plus 1/2 Teelöffel Salz

  • 4 Unzen Haricots Verts oder Wachsbohnen
  • 16 Unzen dünner Spargel
  • 1 Pfund, 10 Unzen Sellerie
  • 1 kleine Jicama (ca. 5 Unzen)
  • 1 mittelgroße Gurke schälen
  • 2 Trauben Frühlingszwiebeln
  • 12 Unzen Karotten
  • 1 mittelgelber Kürbis (ca. 5 Unzen)
  • 1 mittelgroße Zucchini (ca. 6 1/2 Unzen)
  • 1 mittleres Daikon (ungefähr 12 Unzen)
  • 12 Kirschtomaten
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 2 Esslöffel fettfreie Buttermilch
  • 1 Teelöffel grob gemahlene gemischte Pfefferkörner (schwarz, pink, grün)
  • 2 Teelöffel gehackter Schnittlauch
  • 1/2 Teelöffel fein gehackter frischer Thymian
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    Bereiten Sie eine große Schüssel mit Eiswasser vor und stellen Sie sie beiseite. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und 1 Esslöffel Salz hinzufügen. Bohnen schneiden und in das kochende Wasser legen. 15 bis 25 Sekunden blanchieren, bis die Farbe hellgrün wird. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um die Bohnen zum Abkühlen in das Eisbad zu geben. Nach dem Abkühlen aus dem Eiswasser nehmen, mit einem Papiertuch trocken tupfen und beiseite stellen. Schneiden Sie die holzigen Enden vom Spargel ab und tauchen Sie sie in das kochende Wasser. Blanchieren Sie bis hellgrün, ungefähr 30 Sekunden; zum Abkühlen in das Eisbad geben. Nehmen Sie sie aus dem Eiswasser, tupfen Sie sie trocken und reservieren Sie sie.

  • Schritt 2 Selleriestangen trennen und gründlich waschen. Ziehen Sie mit einem Gemüseschäler alle zähen, fadenförmigen Fasern von der Außenseite jedes Stiels ab. Schneiden Sie die Böden und Spitzen von jedem Stiel ab und legen Sie sie beiseite. Jicama schälen und in 1/4-Zoll-Streichhölzer mit einer Länge von 3 bis 5 Zoll schneiden. Beiseite legen. Gurke sehr gut waschen und halbieren (wenn normale Gurken verwendet werden); Gurke in Speere schneiden und beiseite stellen. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln auf eine Länge von 9 Zoll und legen Sie sie beiseite. Waschen und schälen Sie die Karotten und schneiden Sie sie der Länge nach in Streifen mit einem Durchmesser von 1/4 Zoll. Beiseite legen.
  • Schritt 3

    Waschen Sie Kürbis und Zucchini sehr gut und schneiden Sie sie der Länge nach in 1/16-Zoll-dicke Scheiben, vorzugsweise auf einer Mandoline. Daikon schälen und der Länge nach in 1/16-Zoll-dicke Scheiben schneiden. Alle mit einem feuchten Handtuch bedeckten Scheiben bis zum Servieren beiseite stellen. Kirschtomaten waschen und trocknen. Beiseite legen.

  • Schritt 4 Um Dip zu machen, kombinieren Sie saure Sahne, Buttermilch, Pfeffer, Schnittlauch, Thymian, Schalotte und den restlichen halben Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel und rühren Sie alles gut um. Beiseite legen
  • Schritt 5 Legen Sie Bohnen, Spargel, Sellerie, Jicama, Gurken und Karotten in Serviergläser. Kürbis-, Zucchini- und Daikonstreifen aufrollen und zusammen mit dem anderen Gemüse auf die Servierplatte legen. Legen Sie die Tomaten in eine Schüssel oder ein Glas. Crudites mit Dip auf der Seite servieren.

Beliebt nach Thema

Neu

Vanille-Bohnen-Spritzkränze

Der Name für diese gepressten Kekse kommt vom deutschen Wort "spritzen" (spritzen). Sie können schnell mit einer Kekspresse geformt werden. Obwohl sie eine sehr feine Krume haben, sind die Kränze robust genug für die Verpackung

Weiterlesen
Gefüllte Ancho Chiles

Mario Bosquez, Moderator von "Living Today" im Martha Stewart Living Radio (Sirius-Kanal 112), teilt ein Rezept von Ron Bechtol und Cynthia Guido für gefüllte Ancho-Chilis

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Kalbsbrühe
    2023

    Diese Brühe ist die Grundlage für die Bordelaise-Sauce, die die Cote du Boeuf der Köche Lee Hanson und Riad Nasr übertrifft

  • Buttermilch Vichyssoise Mit Brunnenkresse
    2023

    Diese gekühlte Suppe wird traditionell mit frischem Schnittlauch garniert. Das pfeffrige Knacken von Brunnenkresse und der Geruch von Buttermilch geben ihm Biss

  • Italienischer Ricotta-Käsekuchen
    2023

    Dieses schnelle und einfache Dessert ist leichter als traditioneller Käsekuchen, da Ricotta anstelle von Frischkäse benötigt wird

  • Frische Tomatensuppe
    2023

    Wir haben orangefarbene Tomaten für ihre schöne Farbe verwendet, aber rote Tomaten ergeben eine Suppe, die genauso lecker ist

  • Sautierte Birnenparfaits
    2023

    Rosmarin punktiert diese gezuckerten Birnen-Desserts

  • Royal Icing Für Obstkuchen
    2023

    Verwenden Sie dieses einfache Sahnehäubchen, um feuchten und saftigen Obstkuchen mit Rum und Portwein aus Melissa Clarks Kochbuch "In der Küche mit gutem Appetit" zu bereifen