Kategorie: Beliebte Rezepte

Zuckerbrötchen

2023

Inhaltsverzeichnis:

Zuckerbrötchen
Zuckerbrötchen
Video: Zuckerbrötchen
Video: ИДЕИ ДЛЯ ОБЕДА BENTO BOX | на работу или обратно в школу + рецепты приготовления здоровой еды 2023, Februar
Anonim

Diese einfachen, aber lustigen Zuckerbrötchen schmecken am besten, wenn sie noch warm aus dem Ofen sind.

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Ausbeute: Ergibt 12 Zuckerbrötchen

mb_1011_sugar_buns
mb_1011_sugar_buns

Zutaten

Zutaten-Checkliste 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur und mehr für Muffinformen

  • 1 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • AP Mehl zum Rollen
  • 1 3/4 Pfund Hefeteig, Raumtemperatur
  • Richtungen

    Anleitung Checkliste Schritt 1

    Eine 12-Tassen-Muffinform großzügig mit weicher Butter einfetten. Beiseite legen. In einer mittelgroßen Schüssel Zucker, Zimt und Salz mischen und gut vermischen. Beiseite legen.

  • Schritt 2 Den Hefeteig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in ein 18 x 10 Zoll großes Rechteck rollen. Den Teig mit 2 EL ungesalzener Butter bestreichen und reichlich mit einem Drittel der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.
  • Schritt 3 Beginnen Sie mit der langen Seite, die Ihnen zugewandt ist, und rollen Sie den Teig fest von sich weg in einen Baumstamm. Drücken Sie die Teigkante zusammen, um sie zu versiegeln. Schneiden Sie den Teig kreuzweise in 1 1/2-Zoll-Stücke. Legen Sie jedes Querschnittsstück in eine vorbereitete Muffinschale und bedecken Sie es leicht mit Plastikfolie. Stellen Sie die Muffinformen an einen warmen Ort, bis sich die Brötchen verdoppelt haben (ca. 45 bis 60 Minuten).
  • Schritt 4 Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  • Schritt 5

    Sobald sich die Teiggröße verdoppelt hat, entfernen Sie die Plastikfolie und legen Sie sie auf den mittleren Rost in den Ofen. Backen Sie bis golden und aufgeblasen, ungefähr 22 bis 24 Minuten.

  • Schritt 6 Aus dem Ofen nehmen und auf dem Rost leicht abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen 6 Esslöffel Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Brötchen aus den Muffinformen nehmen. Reichlich mit geschmolzener Butter bestreichen und die restliche Zimt-Zucker-Mischung vorsichtig einrollen. Warm servieren.

Beliebt nach Thema

Neu

Vanille-Bohnen-Spritzkränze

Der Name für diese gepressten Kekse kommt vom deutschen Wort "spritzen" (spritzen). Sie können schnell mit einer Kekspresse geformt werden. Obwohl sie eine sehr feine Krume haben, sind die Kränze robust genug für die Verpackung

Weiterlesen
Gefüllte Ancho Chiles

Mario Bosquez, Moderator von "Living Today" im Martha Stewart Living Radio (Sirius-Kanal 112), teilt ein Rezept von Ron Bechtol und Cynthia Guido für gefüllte Ancho-Chilis

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Kalbsbrühe
    2023

    Diese Brühe ist die Grundlage für die Bordelaise-Sauce, die die Cote du Boeuf der Köche Lee Hanson und Riad Nasr übertrifft

  • Buttermilch Vichyssoise Mit Brunnenkresse
    2023

    Diese gekühlte Suppe wird traditionell mit frischem Schnittlauch garniert. Das pfeffrige Knacken von Brunnenkresse und der Geruch von Buttermilch geben ihm Biss

  • Italienischer Ricotta-Käsekuchen
    2023

    Dieses schnelle und einfache Dessert ist leichter als traditioneller Käsekuchen, da Ricotta anstelle von Frischkäse benötigt wird

  • Frische Tomatensuppe
    2023

    Wir haben orangefarbene Tomaten für ihre schöne Farbe verwendet, aber rote Tomaten ergeben eine Suppe, die genauso lecker ist

  • Sautierte Birnenparfaits
    2023

    Rosmarin punktiert diese gezuckerten Birnen-Desserts

  • Royal Icing Für Obstkuchen
    2023

    Verwenden Sie dieses einfache Sahnehäubchen, um feuchten und saftigen Obstkuchen mit Rum und Portwein aus Melissa Clarks Kochbuch "In der Küche mit gutem Appetit" zu bereifen